Rundbrief März 2019

29.03.2019

Liebe Mitglieder und Freunde des Pommernkonventes,

noch in der vorösterlichen Fastenzeit, aber schon im Blick auf das Osterfest grüße ich Sie alle mit besten Wünschen im Namen des Vorstands unserer Gemeinschaft. Vor allem wollen wir Sie mit diesem Rundbrief über unsere Planungen für die nächste Zeit informieren und herzlich zu unserer Begegnungstagung „Pfingsten in Pommern“ nach Stettin / Szczecin einladen.

Ganz am Anfang aber soll der Wunsch stehen, dass die Ruhe der Passionszeit und die Freude des Osterfestes uns Zuversicht und Kraft schenken mögen: auch und gerade in schweren Lebensabschnitten ist Gott uns nahe, sein Licht, seine Liebe und nicht die Dunkelheit des Todes haben das letzte Wort. Auf diese tröstliche Gewissheit ist Verlass!

Ende Februar traf sich der Vorstand in Greifswald zu seiner ersten Sitzung im Jahr 2019. Wir haben die Mitgliederversammlung unseres Vereins vom 24.11.2018 in Travemünde ausgewertet. Nur wenige Mitglieder konnten teilnehmen. Woran mag das liegen? Persönliche Begegnungen sind doch so wichtig für die Pflege unserer Gemeinschaft. Ein Grund war vielleicht die Jahreszeit, ein anderer der Ort. Wir wollen daher die nächste Versammlung für das Himmelfahrtswochenende 2020 in Greifswald vorbereiten. Damit verbinden wir auch die Hoffnung, dass unser Pommernkonvent stärker als bisher in Vor- und im heute polnischen Pommern Fuß fassen kann. Ob es gelingt? Wollen Sie uns mit weiteren Überlegungen und Anregungen helfen? Wir wären sehr dankbar.

Mechthild Scheller hat mit viel Mühe den Internet-Auftritt des Pommernkonventes neu gestaltet. Die Adresse ist jetzt www.pommernkonvent.wordpress.com Schauen Sie doch einmal hinein! Es gibt dort auch einen Link „follower“. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich darüber anmelden. Sie erhalten dann regelmäßig Mitteilungen über neue Einträge und Nachrichten. Wir wollen in Zukunft dabei auch mehr Informationen aus dem Leben der Evangelischen in Hinterpommern (und der dort verbliebenen Deutschen) aufnehmen.

Ich hoffe zum Beispiel, über das geplante Oster-Treffen der deutschsprachigen Gemeindeglieder im großen Pfarramtsbereich Köslin / Koszalin berichten zu können, das von unserem Vorstandsmitglied Izabela Glowka-Sokolowska und Konsistorialrat Janusz Staszczak für Osterdienstag (23.4. von 10 – 15 Uhr) vorbereitet wird. Wer sich dazu auf den Weg machen möchte oder zufällig in der Nähe ist, ist herzlich eingeladen!

Nach den ermutigenden Erfahrungen des letzten Jahres wollen wir wieder zu einem Sommerfest des Pommernkonventes einladen. Es soll am 17. August ab 11.00 Uhr auf dem Gutshof Schöningen (Kamieniec) bei Stettin stattfinden. Im Sommer-Rundbrief wird es dazu nähere Informationen geben, aber den Termin können Sie vielleicht bereits vormerken.

Berichten will ich Ihnen auch über eine Veranstaltung, die für den 8. November in Greifswald geplant und einem besonderen Thema und Anlass gewidmet ist: am 22. Oktober 2019 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag von Salomon Neumann. Er wurde in einer jüdischen Familie in Pyritz geboren, studierte Medizin in Berlin und wurde einer der Begründer der Wohlfahrtspflege und der Sozialmedizin in Berlin und im Deutschen Reich zur Bismarck-Zeit. Leider war es nicht möglich, eine Gedenkveranstaltung in seinem Geburtsort, dem heutigen Pyrzyce vorzubereiten. So wollen wir das Jubiläum zum Anlass nehmen, gemeinsam mit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, der Arbeitsgemeinschaft für pommersche Kirchengeschichte und dem Arbeitskreis Kirche und Judentum am Beispiel Neumanns über Bedeutung und Beitrag des pommerschen Judentums für die deutsche Kultur- und Sozialgeschichte nachzudenken. Wer Interesse an weiteren Informationen über die Veranstaltung hat, kann sich gerne bei mir melden.

Nun will ich Ihre Aufmerksamkeit aber wie eingangs angekündigt auf unser Pfingsttreffen lenken, dessen Programm Sie auf der folgenden Seite finden. Es wäre sehr schön, wenn wir in größerer Runde zusammenkommen könnten, wir wollen auch die interessierte Öffentlichkeit in Stettin / Szczecin dazu einladen. Vielleicht ergeben sich neue Kontakte und interessante Begegnungen – und vielleicht können wir mit dieser Begegnungstagung zu Pfingsten eine neue Tradition begründen. Das Fest des neuen Geistes der Versöhnung, der Hoffnung und des Friedens, der damals in die Welt gekommen ist und zum Geburtstag der Kirche wurde, verdient es gefeiert zu werden. Heute mehr denn je!

Im Namen des Vorstands danke ich schließlich Ihnen allen für Ihre Verbundenheit und für die Unterstützung unserer Arbeit. Für die Briefempfänger füge ich wieder Überweisungsträger für Mitgliedsbeitrag oder Spenden bei, die Empfänger der elektronischen Version finden die Kontoverbindung unten auf der 1. Seite. Wie immer freuen wir uns, wenn Sie davon Gebrauch machen!

Seien Sie herzlich gegrüßt und Gott befohlen

Ihr

Christoph Ehricht

 

Pfingsten in Pommern

Begegnungstagung des Pommernkonventes in Stettin / Szczecin vom 7. – 10. Juni 2019

Freitag, 7.Juni

Ankunft im Hotel Focus ul. Malopolska 23 bis 18.00 Uhr

Begrüßungsabend

Samstag, 8. Juni

Stadtrundfahrt und Besichtigung historischer Orte, Andacht in Finkenwalde

Abends: Kulturprogramm

Pfingstsonntag 9. Juni

10.00 Uhr Gottesdienst in der Trinitatiskirche, ul. Energetikow 8

16.00 Uhr – 21.00 Uhr Szczecinski Inkubator Kultury Al. Wojska Polskiego 90:

Vortrag Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit: Bonhoeffers Wirken in Pommern

Abendimbiß

 „Es war einmal Pommern“ – Vorführung des neuen Dokumentarfilms und Gespräch mit dem Autor des Films Michal Majewski

Pfingstmontag 10. Juni

9 – 13 Uhr Ausflug nach Neuwarp / Nowe Warpno, Ökumenische Andacht in der Marienkirche

Abreise in Stettin / Szczecin ab 15.00 Uhr

 

Die Unterkunft erfolgt im Hotel Focus, wo Zimmer reserviert sind zum Preis von 250 Zloty / Nacht (EZ) bzw. 310 Zloty / Nacht (DZ). Für die Exkursionen, Eintrittsgelder usw. wird vor Ort ein Teilnehmerbeitrag von 75 Euro erbeten.

Für Rückfragen und weitere Informationen: Christoph Ehricht, Bernhard Riedel (Penkun)

Anmeldung bitte mit Mitteilung der Übernachtungswünsche im Hotel bis zum 5. Mai 2019 an:

Pfarramt Penkun, Breite Str. 10 17328 Penkun Tel. 039751 / 60361 mail: penkun@pek.de

 

Gemeinschaft evangelischer Pommern. e. V.

%d Bloggern gefällt das: